Leo Nart

Leo Nart (1948) machte seine ersten musikalischen Gehversuche als Mundharmonikaspieler in einer Schülerband, die anlässlich eines Schuljubiläums der Sekundarschule Thayngen (SH) in den frühen 60er Jahren gegründet wurde und bis ca. 1970 bestand. Während dieser Zeit wechselte er von der Mundharmonika zum Sopransaxophon, welches er gratis und rein zufällig bekam. 1972 war Leo Mitgründer der Schaffhauser "New Riverside Dixieland Jazzband". In der "Riverside" spielte er 30 Jahre bis zu deren Auflösung im Jahre 2002. Die letzten 7 Jahre wirkte er als Saxophonist und Bandleader in der Band. Seit September 2003 ist Leo Mitglied der Altstadt Ramblers und spielt dort das Sopran- das Alto-, das Tenor- und das Baritonsaxophon.

© 2019 BY Altstadt Ramblers
Altstadt Ramblers
  • Facebook Social Icon