HISTORY

2003

Ab Sommer 2003 verleihen sich die Altstadt Ramblers mit dem Münchner Trompeter Klaus Schmidt einen Hauch von Internationalität. Der berufsbedingte Umzug von Klaus aus der Weltstadt München in’s beschauliche Herisau brachte den Altstadt Ramblers nicht nur eine bayerische, sondern auch eine neue erste Stimme. Einen Wechsel gab es auch auf dem Saxophon. Seit September 2003 bläst Leo Nart das Sopran-, Alt-, und Tenorsaxophon. Leo war langjähriges Mitglied der „New Riverside Jazzband“ aus Schaffhausen, die sich jedoch im Frühling 2003 auflösten.


Klaus Schmidt, tp
Leo Nart, sax
Dani Kobler, tb
René Lehmann, g, bj, voc
Walter Gröbli, b
Ernst Sutter, key, ham
Marc Reinhardt, dr

 

 

2004

Trompeter Klaus Schmidt konnte dem Lockruf seiner Heimatstadt München nicht widerstehen und zog zurück nach München. Glücklicherweise konnte mit Max Hegi aus dem Aargau ein kompetenter und ebenso virtuoser Trompeter gefunden.


Max Hegi, tp
Leo Nart, sax
Dani Kobler, tb
René Lehmann, g, bj, voc
Walter Gröbli, b
Ernst Sutter, key, ham
Marc Reinhardt, dr

 

© 2019 BY Altstadt Ramblers
Altstadt Ramblers
  • Facebook Social Icon